Schotter für die Metropole

Kleemann Mobilanlagen: Schotter für die Metropole

Die Lösung: verkettete Anlagenkombination mit drei Brech- und einer Siebstufe

In der ersten Brechstufe sorgen zwei große Backenbrecher für die Vorzerkleinerung. Dabei handelt es sich zum einen um eine Mobicat MC 140 Z mit einer Einlaufbreite von 1.400 x 1.130 Millimetern und zum anderen um eine Mobicat MC 120 Z mit einer Einlaufbreite von 1.200 x 800 Millimetern, die dann die beiden nachfolgenden Anlagenzüge direkt parallel beschicken. Die folgenden Anlagenzüge sind identisch und bestehen in der zweiten Brechstufe aus zwei mobilen Kegelbrechern des Typs Mobicone MCO 13, die das Material von circa 280 Millimeter auf eine Größe von null bis 90 Millimeter herunterbrechen. In der dritten Brechstufe folgen dann jeweils wieder zwei mobile Kegelbrecher des Typs Mobicone MCO 13 S, die mit ihren integrierten Dreidecker-Siebanlagen die erste Endkörnung der Größe 22 bis 32 Millimeter austragen. Die Endabsiebung übernehmen schließlich zwei mobile Dreidecker-Siebanlagen des Typs Mobiscreen MS 23 D. Mit Siebdeckgrößen von 8.000 x 2.300 Millimetern besitzt jede der beiden Siebanlagen genügend Leistungsreserven, um die geforderten rund 400 Tonnen pro Stunde und Anlage der vier weiteren Endkörnungen kleiner 22 Millimeter zuverlässig auszutragen.

Orlando Ribeiro ist sich sicher, dass das gute partnerschaftliche Verhältnis zwischen Tamoio Mineração und Kleemann zum Erfolg beigetragen und die Effektivität der Anlagen zusätzlich gesteigert hat. „Wir haben eine sehr enge Beziehung und treffen uns täglich, um über das Projekt zu sprechen. Außerdem sind die Techniker von Kleemann 24 Stunden am Tag für uns da“, betont er. Maschinenstörungen oder -ausfälle sind damit nahezu passé.

Weitere Informationen:
• Zu Tamoio Mineração: www.flexco.com
• Zu Wirtgen Brasil: www.wirtgenbrasil.com.br
• Zu Kleemann: www.kleemann.info

Die Kleemann GmbH ist ein Unternehmen der Wirtgen Group, eines expandierenden, international tätigen Unternehmensverbunds der Baumaschinenindustrie. Zu ihm gehören die vier renommierten Marken Wirtgen, Vögele, Hamm und Kleemann mit ihren Stammwerken in Deutschland sowie lokale Produktionsstätten in Brasilien, China und Indien. Die weltweite Kundenbetreuung erfolgt durch 55 eigene Vertriebs- und Servicegesellschaften.

Kontakt

Kleemann GmbH
Mark Hezinger
Manfred-Wörner-Str. 160
D-73037 Göppingen

Telefon: +49 – 71 61 – 206 – 209
Fax: +49 – 71 61 – 206 – 100
E-Mail: mark.hezinger@kleemann.info
Internet: www.kleemann.info

Kleemann GmbH

www.kleemann.info

Die Kleemann GmbH ist ein Unternehmen der Wirtgen Group, eines expandierenden, international tätigen Unternehmensverbunds der Baumaschinenindustrie. Zu ihm gehören die fünf renommierten Marken Wirtgen, Vögele, Hamm, Kleemann und Benninghoven mit ihren Stammwerken in Deutschland sowie lokale Produktionsstätten in Brasilien, China und Indien.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Soziale Netzwerke